Wie steigere ich meinen Umsatz?

 

Als erstes müssen wir lernen ein Problem nicht als Ganzes zu sehen, sondern müssen es in seine Teile zerlegen. Wir müssen ein Problem herunterbrechen in seine einzelnen Elemente. Erst dann kann ich anfangen, es zu lösen.Das bedeutet, wir müssen ein Problem oder eine Frage wie „Wie können wir unseren Umsatz steigern?“ herunterbrechen in überschaubare Elemente. Sonst erschlägt uns das Problem oder die Frage.

Am Ende des Tages, wenn wir logisch darüber nachdenken, gibt es nur drei Wege, den Umsatz zu steigern:

1.  Mehr Kunden (Vor dem Verkaufsmoment)

Durch Werbung erreichen wir mehr Kunden und steigern so unseren Umsatz.

2. Kunden kaufen mehr (Während dem Verkaufsmoment)

Hier geht es darum, wie wir den Umsatz mit den Kunden, die wir bereits haben, erhöhen können: Angenommen, ein Kunde möchte für 100,- € bei uns einkaufen. Wir bieten ihm jetzt noch etwas Besonderes an und er kauft dadurch für 150,- € ein. Damit hätten wir 50,- € mehr Umsatz gemacht, was am Ende des Monats durchschnittlich eine Umsatzsteigerung von 50% bedeutete – ohne auch nur einen Neukunden erreicht zu haben.

3.  Kunden kaufen öfter (Nach dem Verkaufsmoment)

Der dritte Aspekt ist, dass wir unseren Betrieb so zum Laufen bringen, dass unsere Kunden häufiger kommen und somit häufiger kaufen. Das passiert in der Zeit nach dem Verkaufsmoment.Hier geht es darum, Strategien zu entwickeln, wie der Kunde nicht nur einmal im Jahr bei Ihnen einkauft, sondern vielleicht zwei- oder dreimal jährlich. Und es gibt viele verschiedene Strategien, wie wir dem Kunden helfen können, öfter bei uns einzukaufen.

Das sind die einzigen drei Wege, wie wir unseren Umsatz erhöhen können.