Email Sünde Nr. 5

Sünde Nr. 5: Emails, die einfach nur den anderen kritisieren. 

Emails sind wunderbar dafür geeignet, jemand anderem schnell und ohne weitere Kosten und Mühen zu danken und ihn/sie zu loben. Aber Emails sind schrecklich, wenn es darum geht, den anderen zu kritisieren.

Kritik per Email kommt viel härter rüber, als oft beabsichtigt. Es ist sehr einfach, jemanden in einer Email falsch zu verstehen, weil man den Ton oder die Gesichtsmimik des anderen nicht mitbekommt. Dazu kommt, dass man in einem Email schnell etwas über den Anderen sagt, was man der Person nie ins Gesicht sagen würde. Das ist einfach nur feige!

Dazu kommt, dass das geschriebene Wort in der nahen und fernen Zukunft auch gegen einen verwendet werden kann. Emails haben eine lange Lebensdauer. Gerade wenn der Betreffende die Emails weiterleitet und du so in einem schlechten Licht dastehst.

Probleme werden aus der Welt geräumt, indem man redet und kommuniziert. Nicht indem man in einem Email Dampf ablässt.

Frage an dich: Welche Email-Sünde habe ich vergessen?  

Hier geht es zu Email-Sünden Einleitung.

Hier geht es zu Email-Sünde Nr.1 

Hier geht es zu Email-Sünde Nr.2. 

Hier geht es zu Email-Sünde Nr.3. 

Hier geht es zu Email-Sünde Nr. 4.